Weite Kniebeuge

Ausgangsposition:
Seitlich zum Kinderwagen im weiten Stand aufstellen. Fußspitzen zeigen etwas nach außen. Die rechte Hand auf die Lenkerstange legen, Arm gebeugt. Rücken gestreckt, Schultern nach hinten unten gezogen und die Bauch- und Beckenbodenmuskeln aktiviert.

Endposition:
Einatmen, beide Beine beugen und das Gesäß nach hinten unten setzten. Gleichzeitig den Kinderwagen zur Seite schieben bis der rechte Arm fast ganz gestreckt ist. Kurz halten, ausatmen und in Ausgangsposition zurückgehen. Achtmal wiederholen.

Taillenformer im Stand

Ausgangsposition:
Seitlich zum Kinderwagen hüftbreit aufstellen, die linke Hand auf der Lenkerstange. Das rechte Bein gestreckt ausgestellt. Die Zehenspitze berührt den Boden. Den rechten Arm nach oben in Verlängerung des Körpers ausgestreckt. Bauch- und Beckenbodenmuskeln aktiviert.

Endposition:
Ausatmen, das rechte Knie und Hüftbein seitlich nach oben ziehen. Gleichzeitig den rechten Ellenbogen nach unten zum Knie führen. Kurz halten, einatmen und in Ausgangsposition zurückgehen. Achtmal wiederholen, dann Seite wechseln.

Wenn Du Lust auf ein vielfältiges Mama-Kursprogramm in ganz Deutschland, Österreich und in der Schweiz hast, dann melde Dich einfach unter: https://www.laufmamalauf.de/staedte/

Standwaage

Ausgangsposition:
Einbeinstand auf dem rechten Bein frontal zum Kinderwagen. Linkes Bein nach hinten angehoben. Hände auf der Lenkerstange, die Arme sind angebeugt. Bauch- und Beckenbodenmuskeln aktiviert.

Endposition:
Ausatmen, die Arme strecken, den Oberkörper und das linke Bein in die Horizontale (Standwaage) führen. Gleichzeitig den Kinderwagen vor schieben. Achtmal wiederholen., dann Seite wechseln.

Die besten Ganzkörperübungen mit dem TFK

Warum nicht mal beim täglichen Spaziergang etwas Krafttraining mit einbauen. Hier zeigen wir Dir die besten Ganzkörperübungen mit dem TFK. Am besten startest Du mit einem zügigen Spaziergang für Dein Warm-up. Baue auch gerne ein paar Pre-Stretches mit ein.

Für die Durchführung beachte diese Tipps:

1. Sichere den Kinderwagen immer mit der Feststellbremse.
2. Führe jede Übung achtmal durch und wiederhole nach kurzer Pause jedes Set für ein-bis dreimal.
3. Trainiere am besten, wenn Dein Baby satt und zufrieden ist.
4. Trage einen gut stützenden BH und Sportschuhe.
5. Trinke ausreichend.