Was sind die markantesten Veränderungen bei der neuen Kollektion? (24)

 

 

Wie hoch ist der UV-Schutz der Stoffe?

Die Stoffe der neuen Kollektion sind lichtundurchlässig, aus diesem Grund bieten diese einen maximalen Sonnenschutz. Eine UPF-Angabe ist deswegen unnötig. 

Warum steht auf der Bedienungsanleitung eine maximale Belastbarkeit meines Wagens von 15 kg, obwohl durch Homepage, Katalog und Fachhandel ein höheres Gewicht kommuniziert wurde?

Gemäß dem Standard für das GS-Zertifikat vom TÜV europäische Kinderwagennorm EN 1888 darf in der Anleitung nur das Gewicht angegeben werden, das vom TÜV getestet wurde. Das MaximalTestgewicht vom TÜV liegt jedoch nur bei 15kg.

Die TFK Modelle halten allerdings ein wesentlich höheres Gewicht aus. Im Gegensatz zu der Anleitung werden im Katalog und auf unserer Homepage die selbst getesteten Belastungsobergrenzen angegeben.

Joggster Adventure / Joggster Twist:

Der Nachfolger des Joggster Twist, der  Joggster Adventure, wurde mit einem komplett neuen Design ausgestattet . Sowohl der Stoff, als auch etliche Features am Sitz, Verdeck und Korb  wurden erneuert bzw. verändert. Hierzu zählen z. B. die Ergänzung durch ein zusätzliches Kopfpolster, Gummibänder zur Fixierung von Gegenständen an Verdeck und Korb, Erleichterung der Gurtverstellung und ein zusätzlicher Karabinerhaken.

Die Rückenlehne ist nun auch, wie bisher schon unsere Lite-Modelle, mit einem Zugband stufenlos verstellbar, die Reißverschlüsse haben ausgedient.  

Die Räder wurden durch hochqualitative Reifen der Firma Schwalbe ausgestattet. Das Vorderrad wurde von 10“Zoll auf 12“Zoll vergrößert mit der Veränderung, dass nun der Joggster Adventure auch zur sportlichen Anwendung zugelassen ist. Alle unsere Kunden, denen den Joggster Twist ans Herz gewachsen ist, können sich nun auch mit dem Joggster Adventure sportlich betätigen.

Joggster Lite / Joggster Trail:

Der Nachfolger des Joggster Lite Twist, der Joggster Trail, wurde mit einem komplett neuen Design ausgestattet . Sowohl der Stoff, als auch etliche Features am Sitz, Verdeck und Korb  wurden erneuert bzw. verändert. Hierzu zählen z. B. die Ergänzung durch ein zusätzliches Kopfpolster, Gummibänder zur Fixierung von Gegenständen an Verdeck und Korb, Erleichterung der Gurtverstellung und ein zusätzlicher Karabinerhaken.

Die Räder wurden durch hochqualitative robuste Solight Ecco Luftkammerreifen ersetzt, so dass kein Schlauchwechseln mehr erforderlich ist.

Twinner Twist Duo – Twin Adventure:

Der Nachfolger des Twinner Twist Duo, der Twin Adventure, wurde mit einem komplett neuen Design ausgestattet . Sowohl der Stoff, als auch etliche Features am Sitz, Verdeck und Korb  wurden erneuert bzw. verändert. Hierzu zählen z. B. die Ergänzung durch zusätzliche Kopfpolster, Gummibänder zur Fixierung von Gegenständen an Verdeck und Korb, Erleichterung der Gurtverstellung und ein zusätzlicher Karabinerhaken.

Die Räder wurden durch hochqualitative Reifen der Firma Schwalbe ausgestattet. Die Vorderräder wurden von 10“Zoll auf 12“Zoll vergrößert und werden somit noch höheren Outdoor-Ansprüchen gerecht.

Für den Twin Adventure wurde auch die neue hochflexible Duo X Wanne entwickelt. Die mitwachsende Wanne kann auf dem Twin Adventure auch gegen die Fahrtrichtung genutzt werden, so dass das Kind noch möglichst lange in Blickrichtung zu den Eltern gerichtet sitzen kann.  

Twinner Lite – Twin Trail:

Der Nachfolger des Twinner Lite, der Twin Trail, wurde mit einem komplett neuen Design ausgestattet . Sowohl der Stoff, als auch etliche Features am Sitz, Verdeck und Korb  wurden erneuert bzw. verändert. Hierzu zählen z. B. die Ergänzung durch ein zusätzliches Kopfpolster, Gummibänder zur Fixierung von Gegenständen an Verdeck und Korb, Erleichterung der Gurtverstellung und ein zusätzlicher Karabinerhaken.

Die Räder wurden durch hochqualitative robuste Solight Ecco Luftkammerreifen ersetzt, so dass kein Schlauchwechseln mehr erforderlich ist.

Für den Twin Trail wurde auch die neue hochflexible Duo X Wanne entwickelt. Die mitwachsende Wanne kann auf dem Twin Trail auch gegen die Fahrtrichtung genutzt werden, so dass das Kind noch möglichst lange in Blickrichtung zu den Eltern gerichtet sitzen kann.  

Dot Neu – Dot Alt:

Der neue Dot wurde mit einem komplett neuen Design ausgestattet . Sowohl der Stoff, als auch andere Features   wurden erneuert bzw. verändert. Hierzu zählen z. B. das aufstellbare Fußbrett und die Erleichterung der Gurtverstellung.

Die Rückenlehne ist nun auch mit einem Zugband stufenlos verstellbar.

Die Räder können durch hochqualitative robuste Solight Ecco Luftkammerreifen ausgetauscht werden. Diese sind als Zubehör erhältlich. 

Multi X Wanne Neu – Multi X Wanne Alt:

Bei der Multi X Wanne der neuen Kollektion wurde das Design komplett neu gestaltet. Ebenso wurde die Rückenlehne etwas verlängert, so dass die Wanne länger nutzbar ist. Außerdem ist diese jetzt mit einem Kopfpolster ausgestattet. 

Passt die neue Duo X Wanne auf den Twinner Twist Duo?

Die Duo X Wanne passt nur auf unsere neuen Modelle Twin Adventure und Twin Trail.

Passen die Bezüge der neuen Kollektion auch auf die bisherigen Joggster-Modelle?

Die Bezüge der neuen Kollektion passen nur auf die Wägen der neuen Kollektion, nicht auf die bisherigen Modelle Joggster Twist, Joggster Lite, Twinner Twist Duo, Twinner Lite, etc. 

Was sind die markantesten Unterschiede zwischen Joggster Adventure und Joggster Trail?

Der Joggster Adventure ist mit Schwalbe Luftkammerrreifen ausgestattet und durch sein vergrößertes Vorderrad auf 12“Zoll nun auch für den Sport bis ca. 8 kmH nutzbar. Er ist erweiterbar durch einen Zweitsitz, den Buddyseat. Die Fußraste ist mehrfach verstellbar. Der Rahmen ist silberfarben.

Der Joggster Trail ist mit robusten Solight Ecco Luftkammerreifen ausgestattet, es ist kein Schlauch mehr im Reifen verbaut. Durch sein leichtes Gewicht und das 10“Zoll Vorderrad ist er sehr wendig und super leicht manövrierbar. Das Sonnenverdeck ist nach vorne erweiterbar. Durch seine Faltmechanik ist er in einem Handgriff faltbar und aufklappbar. Die Fußraste ist 2-fach verstellbar. Der Rahmen ist schwarz, bestehend aus Alu und Carbon.

Beide Wagen haben ein drehbares Vorderrad, das auch feststellbar ist. Das Gesamtbelastungsgewicht für beide Wagen ist 34 kg.

Was sind die markantesten Unterschiede zwischen Twin Adventure und Twin Trail?

Der Twin Adventure ist mit Schwalbe Luftkammerreifen ausgestettet und genügt durch sein vergrößertes Vorderrad auf 12“Zoll höchsten Outdoor-Ansprüchen. Die Fußrasten sind mehrfach verstellbar. Der Rahmen ist silberfarben.

Der Twin Trail ist mit robusten Solight Ecco Luftkammerreifen ausgestattet, es ist kein Schlauch mehr im Reifen verbaut. Durch sein leichtes Gewicht und das 10“Zoll Vorderrad ist er sehr wendig und leicht manövrierbar. Die Sonnenverdecke sind nach vorne erweiterbar. Durch seine Faltmechanik ist er in einem Handgriff faltbar und aufklappbar. Die Fußrasten sind 2-Fach verstellbar. Der Rahmen ist schwarz, bestehend aus Alu und Carbon.

Beide Wagen haben drehbare Vorderräder, die auch festestellbar sind. Das Gesamtbelastungsgewicht für beide Wagen ist 45 kg.

Was unterscheidet den Joggster Sport von den anderen zum Sport zugelassenen Wagen?

Der Joggster Sport erfüllt die höchsten Anforderungen für den Sport. Durch seine 16“Zoll Bereifung und das feststehende Vorderrad beweist er auch bei schnelleren Fahrten Laufruhe. Die leichte

Bauweise durch seinen Alu/Carbon-Rahmen erleichtert das schnelle Fahren. Das feststehende Vorderrad kann übrigens für die gewünschte Wendigkeit im Alltag durch ein drehbares Vorderrad als Zubehör ersetzt werden.    

Kann ich mit dem Twin Adventure auch Joggen?

Nein. Der Twin Adventure ist zum Sport nicht zugelassen. 

Wie unterscheidet sich die Premium Line vom normalen Wagen?

Die Premium Line unterscheidet sich 

  1. durch seinen Stoffbezug von den normalen Wagen. Der Stoff ist entweder anthrazit- oder schlammfarben meliert aus einem hochwertigen, etwas dickeren Stoff. Er entspricht dem OEKO-TEX Standard 100. 
  2. durch den Lederschiebegriff. Alle Premium Line Modelle sind mit diesem Griff ausgestattet.
Welche Wagen sind zum Sport zugelassen?

Für den Sport getestet und zugelassen sind unsere Wagen Joggster Sport und Joggster Adventure. Aus der älteren Kollektion der Joggster III 16“Zoll und 12“Zoll und der Joggster Lite 16“Zoll und 12“Zoll.

Ab welchem Kindesalter darf ich meinen Wagen zum Sport nutzen?

Grundsätzlich gilt – Alle zum Sport zugelassenen Wagen sind erst ab der Sportwagen-Funktion, also nicht mit der Wanne, zum Sport zugelassen. Der Sportwagen kann für den Sport genutzt werden, sobald das Kind eigenständig sitzen kann. Erst dann ist der Körperbau des Kindes den Anforderungen für den Sport gewappnet.

Was ist der Unterschied zwischen Quickfix- Wanne und Multi X Wanne?

Die Quickfix Wanne ist eine reine Liege-Wanne. Kopf- und Fußteil können hier nicht verstellt werden.  Die Multi X Wanne hat 2 markante Vorteile:

  1. Sie „wächst“ mit, d. h., wenn das Kind nicht mehr nur liegen möchte, aber auch noch nicht im Sitzalter ist, kann der Rückenteil der Wanne stufenlos schräg gestellt werden.
  2. Sie kann ab dem Sitzalter auch als Sportsitz verwendet werden, der gegen die Fahrtrichtung, also mit Blick zur Mutter/Vater, gerichtet ist. In der Sportsitzfunktion kann das Kind auch angeschnallt werden.
Kann ich den Wagen mit Multi X Wanne in Sportsitz-Funktion zum Sport verwenden?

Nein, auch die Multi X Wanne in Sportsitz-Funktion ist nicht zum Sport zugelassen.

Bis zu welchem Gewicht und Alter kann ich die Multi X Wanne nutzen?

In liegendem Zustand ist die Multi X Wanne bis zu 9 kg zugelassen. Die Sportsitz-Funktion der Wanne ist bis zu 15 kg belastbar. Die Sportsitz-Funktion mit Gurten bitte erst nutzen, wenn das Kind eigenständig sitzt. Eine genaue Altersangabe kann hier nicht gemacht werden, da die Kinder unterschiedlich ins Sitzalter kommen. Sobald das Kind sitzt, kann die Multi X Wanne so lange genutzt werden, wie das Kind hineinpasst, wenn es nicht schwerer als 15 kg ist. Eine genaue Altersangabe kann hier ebenso nicht gemacht werden. 

Was ist der Unterschied zwischen Twin-Wanne und Duo X Wanne?

Die Twin-Wanne ist eine reine Liege-Wanne. Kopf- und Fußteil können hier nicht verstellt werden.

Die Duo-X Wanne hat 2 markante Vorteile:

  1. Sie „wächst mit, d. h. wenn das Kind nicht mehr nur liegen möchte, aber auch noch nicht im Sitzalter ist, kann der Rückenteil der Wanne stufenlos schräg gestellt werden.
  2. Sie kann ab dem Sitzalter auch als Sportsitz verwendet werden, der gegen die Fahrtrichtung, also mit Blick zur Mutter/Vater, gerichtet ist. In der Sportsitzfunktion kann das Kind auch angeschnallt werden.
Passt die Duo X Wanne auf die älteren Twinner-Modelle (Twinner Twist Duo, Twinner Twist)?

Nein. Die Duo X Wanne passt nur auf die neuen Modelle  Twin Adventure und Twin Trail.

Kann ein Luftkammer-Rad Luft verlieren?

Nein. Ein Luftkammerreifen hat keine Schläuche, hat aber trotzdem ähnliche Fahreigenschaften  wie ein Luftrad.

Sind die Bezüge der TFK Wagen waschbar?

Ja, aber nur mit Handwäsche bei 30 grad.  Bei den Joggster- und Twin Modellen kann die Rückenplatte dafür entnommen werden.