Was leckeres für Ostern

Zubereitungszeit: 15 min.

Schwierigkeitsgrad: leicht

Fertig in: 1 Std.

Ihr benötigt:

  • 1 Zitrone
  • Hier kaufen!100 g Weizen-Vollkornmehl
  • Jetzt kaufen!6 EL Speisestärke (60 g)
  • 1 TL Backpulver
  • Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
  • Bei Amazon kaufen110 ml Rapsöl
  • 4 EL brauner Zucker (80 g)
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (M)
  • Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker (20 g)

So geht's:

Die Zitrone halbieren und auspressen. Mehl und Speisestärke in eine Schüssel sieben, Backpulver und Zimt untermischen.

In einer Rührschüssel Rapsöl mit Zucker, Vanillezucker, 1 EL Zitronensaft und Salz verrühren. Eier zugeben und unterrühren. Die Mehlmischung unterheben und gut verrühren.

Eine Lammbackform (1 l Inhalt) gegebenenfalls fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der untersten Schiene 35-40 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und das Osterlamm in der Form abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig stürzen. Puderzucker mit restlichem Zitronensaft verrühren und das Lamm damit bestreichen.

Wir haben das Rezept bei eatsmarter gefunden.

Viel Spaß beim Backen ;).